UNMITTELBAR
  Krim. Die Erholung in Krim. Ganze Krim  
MAIN RU DE BY UA ES FR EN EN 2     
die Erholung in Krim
ganze Krim
die Kurorte Krim
die Visen, das Zollamt
der Kalender der Ereignisse
 
die Heilstätten Jaltas
die Sanatorien
die Hotels
die Pensionen
die Basen der Erholung
 
die Heilstätten Jewpatoria
die Sanatorien
die Pensionen
die Kindersanatorien
die Kinderlager
 
die Heilstätten Sewastopols
die Sanatorien
die Hotels
die Pensionen
die Basen der Erholung
die Kinderlager
 
die Heilstätten des Zanders
die Sanatorien
die Pensionen
die Basen der Erholung
 
die Heilstätten Feodossijas
die Sanatorien
die Pensionen
die Basen der Erholung
die Kinderlager
 
die Karten

ru 2 by 2 es 2 fr 2 ua 2 en 2 de 2 en2 2

 
Andere Richtungen








  •  
    das Wetter in Krim


     

    Krim - die Halbinsel der Unterhaltungen. Aakwaparki, boulingi, die Nachtklubs

    Akwaparki

    Jetzt sie in Krim genug, und bei jedem der Stil. So dass es den Sinn sogar in der speziellen touristischen Fahrt, damit am meisten gibt, den Eindruck und über das Niveau des Services, und über die Schönheiten und interesnostjach der umgebenden Stellen zu bilden.

    ist das Niveau der Preise in allen akwaparkach ungefähr identisch und operativ reagiert auf die Marktsituation. Im Mai und dem Juli-August kann 70-100 griwen für den Tag, im Juni 50-70 sein. Für die planmässigen Gruppen der Heilstätten oder der Exkursionsteilnehmer können die genug schonenden Bedingungen – zum Beispiel, für 2 Stunden – 30 griwen sein.

    das Abgesonderte Geld muss man für die Benutzung jaschtschitschkom (gewöhnlich 10 griwen), sondern auch überhaupt die Versuchungen des moroschnogo-Kuchens zahlen und der Getränke vom Adrenalin wachsen ernst. Die Preise in akwaparkowskich das Café ungefähr selb, dass auf den Uferstraßen. Im übrigen, "уѕы =і, so уѕы =і" - sind der Übermut und die Anregung im Regime der Einsparung undenkbar.

    An und für sich ist der Satz gorok, der Schwimmbäder und dschakusi in allen akwaparkach ungefähr identisch und entspricht den Standards der mediterranen Kurorte. Aber die Originalität jedes Krimfleckens von den Schöpfern alle akwaparkow war erfolgreich berücksichtigt, und die Hauptsache – zeigen die Investoren und die Projektanten in der Schlacht für den Besucher den Eifer und die Phantasie.


    Akwapark "+юыѕсющ чрышт" in Simeise

    Zwischen den Siedlungen Simeis und Kaziweli (Großen Jalta) vom Berg die Katze in urotschischtsche gilt der Blaue Golf auf den Westen erster in Krim groß akwapark mit einer Menge gorok, der Schwimmbäder, der Springbrunnen und der Schaustellungen ab 2001. Sich erholend verbringen dort gewöhnlich den ganzen Tag – für die Erholung, einer Ernährung und der Unterhaltungen gibt es alles Notwendiges. Der Komplex ist in die umgebende Landschaft mit ostrokonetschnymi von den Felsen und den relikten immergrünen Wäldchen ausgezeichnet eingeschrieben.

    der Allgemeine Stil – das elegante märchenhafte Mittelalter mit dem roten Ziegel und ostrokonetschnymi von den Zinnen. Das sehr komplizierte steile Relief hat dicht erlaubt, die Anhöhen und die Schwimmbäder zu verfügen, aber zwischen ihnen haben fertiggebracht, noch die bemerkenswerten Beete mit den immergrünen exotischen Pflanzen und den das Auge liebkosenden Rasen zu veranstalten.

    Zur neuen Saison akwapark soll ausgedehnt werden, jedoch muss man auf die hohe Saison fertig zu den Reihen auf die populärsten Anhöhen moralisch sein.

    Außer der guten Haltestelle dafür, wer auf den Autos und den Bussen ankommt, auch gibt es den Linientransport aus Jalta und Sewastopol.

    ist es als der Parkplatz – künstlich kiesig-galetschnyje und natürlich glybowyje die Strände mit dem sehr reinen Wasser Niedriger. Die fernen Strände gelten nudistskimi seit langem. Über ihnen wird riesenhaft weiß "=рЁхыър" erhöht; des Ortungsgerätes und andere genauso phantastische Konstruktionen der Filiale des astrophysischen Krimobservatoriums in Kaziweli. Es sind die wichtigen Eröffnungen in den sowjetischen Forschungen des Kosmos hier gemacht. Es wurden auch die phantastischen Filme ("Крщэр eisern фтхЁш" abgenommen;).

    die Saison – seit Mai bis November, wobei das Relief akwaparka seine ähnlich dem riesigen Teller des Ortungsgerätes, der gewandten nach dem Süden und nicht nur geraden, sondern auch die vom Meer widergespiegelten Sonnenstrahlen sammelt macht. Die Maibräunung kann wegen der besonderen Sauberkeit und der Durchsichtigkeit der hiesigen Luft (wegen seiner hier bis zur Revolution hat sich die Filiale des Pulkowski Observatoriums geöffnet) viel zu schnell sein – sorgen Sie für die Schutzcreme!


    A kwapark "-юфэ№щ ьшЁ" im Zander

    ist Akwapark zur Saison 2003 im östlichen Teil der Stadt, nicht weit vom Meer geöffnet. Nimmt anderthalb Zehnen allerlei gorok, der Spiralen, der Springbrunnen, der Schwimmbäder, das Café und der übrigen Unterhaltungen auf.

    Außer den Wasservergnügen auf den ganzen Tag, hier kommen die nächtlichen tänzerischen Programme mit der Teilnahme der eingeladenen Berühmtheiten unter. Tatsächlich alle Sterne, wer von den Bildschirmen der russischen und ukrainischen Fernsehsender nicht aussteigt, im Sommer kommen und hier unbedingt vor.

    Von anderen akwaparkow unterscheidet sich durch die Weite und die Abwesenheit der Gefälle im Relief – offen gestanden, der Platz ganz flach. Für die nächtlichen Diskos es kann man für die Würde und einige Garantie der Sicherheit halten. Die gute Akustik und die Abwesenheit der Hindernisse für die Übersicht.

    die Bequemen Eingänge, das Parken. Es ist einfach, und zu Fuß von der Uferstraße oder dem städtischen Zentrum zu gelangen.

    Für die Liebhaber der Bergspaziergänge – nebenan das bemerkenswerte Kap Altschak mit berühmtem Eolowoj von der Harfe (der durchgehenden Grotte). Gerade kann man durch die Grotte die Fotografien akwaparka machen.

    Nach dem Niveau der Preise ist der Zander als die Südküste, aber die Saison hier kurz, die immergrünen Pflanzen – die Seltenheit, wie auch die heiteren Tage im Oktober wesentlich einfacher. Das reale Vergnügen – nur in drei Sommermonate, aber in die abgesonderten Jahre können erfolgreich sowohl den Mai, als auch den September sein.


    Aluschtinski akwapark "¦шэфрыіэр  ЁюЁр"

    Ist zur Saison 2004 bei der Uferstraße des Professorwinkels, des westlichen Kurvorortes Aluschty Aufgebaut.

    Zum ersten Mal in der Ukraine schließt der unterhaltende Komplex mit den modernsten Wasserschaustellungen auch das komfortabele Hotel (neben 50 Nummern) und das Restaurant ein. Sehr teuer, aber prächtig und interessant.

    Eigentlich akwapark befindet sich auf dem Dach des riesigen Gebäudes. Außer anderthalb Dutzenden gorok gibt es das abgesonderte Spielstädtchen für die kleinen Kinder, sowie das geräumige Schwimmbad mit dem Wasserfall. Die Begeisterung des Publikums ruft auch riesig dschakusi herbei.

    Im inschenerno-architektonischen Plan akwapark ist ganz, einheitlich, die Konstruktion aus dem Stahlbeton, eingeschnitten in den Bergabhang gerade über der Uferstraße. Sie unterscheidet sich durch die besondere Erdbebenimmunität und ist in die natürliche Umgebung bemerkenswert eingeschrieben. Die Einfachheit des Transportes macht akwapark zugänglich sogar für die Fahrten auf abgabe- aus der Mehrheit der Städte der Ukraine. Es existieren auch die speziellen kleinen Busse aus Jalta. Der bequeme Parkplatz.

    die Preise in Aluschte – von Tausend Dollar pro Tag für die Miete der prächtigen Villa mit dem eigenen Schwimmbad bis zu 15-20 Dollar für die gute Wohnung im privaten Sektor. Das Publikum – sehr verschiedene wegen der guten Transportfassbarkeit. In die hohe Saison kann und grjasnowato – die Wahrheit lärmend sein, es betrifft Aluschty, und nicht des Professorwinkels. Überhaupt dauert vollwertig die Saison 1. Mai auf dem Ende des Oktobers, und in die abgesonderten Jahre kann Warmer und klar und den November sein.


    die Bananenrepublik AKWAPARKOS

    Hat sich am 15. Juni 2005 beim Bahnsteig Küstennah zwischen den Kurorten Saki (zu ihm näher) und Jewpatoria geöffnet. Der unterhaltende Komplex ist nicht ohne Einfluss der benachbarten Klone des Kasantipski Raves-Festivals beabsichtigt. Kaum weiter richtet sich nach dem Norden der 2005 zur Saison erneuerte Komplex "Рюыэ№°ъю" ein; mit seiner Tanzfläche in 1000 Quadratmeter und noch weiter bei mit. popowka - "рхёяѕсышър Ka Za э=шя" mit ihren Zäunen, den Visen, den gelben Handkoffern und unbedingt pi-arowymi von den Skandalen. An und für sich stellt diese Küste die flachen unendlichen goldigen Strände und die bequeme glatte Autobahn entlang ihnen vor, so dass gewickelt werden es kann dorthin-hierher wieviel auch immer. Der gemeinsame Mangel – steppen- des Windes, keiner samtigen Saison. Häufig hebt nachmittags der Wind vom Meer die Wellen und das Wasser wird trüb und gelblich-grün vom Sand. Im übrigen, gerade wird auf solchen Fall akwapark übrigens.

    Nach seiner Konzeption – latino-Raubkopie- – nebenan niemandem zu schlafen werden nicht geben. Rastamanow wartet Jamaika, und auf Sambodrome werden die Karnevalwahnsinnstaten erwartet. Populär wasser- spiralnyje sind die Anhöhen des Typs die Anakonda im Amazonas konzentriert, und die Schnellwassertunnel sind der Rote Pfeffer, den Blauen Nebel und Kossy Itity genannt. Das geräumige Schwimmbad in der Mitte vom Komplex, natürlich, heißt Karibisch. Erwartet günstig die Saison – 1. Mai auf der Mitte des Septembers. Man kann hier gerade auf den Strandcampings – in den Zeltstädtchen oder im Bungalow leben. Die Jewpatorijski Klubjugend führt die Nacht in den Tänzen gewöhnlich durch, und schlafen sich am Strand am Tag aus, so dass man irgendwelchen besonderen Geldes auf das Nachtlager nicht planen kann. Insgesamt die Preise für die Wohnfläche in diesem Bezirk – zugänglichst in Krim.

    bedrückt Saki den gesunden Menschen die nebenan Gelegene Stadt-Kurort vom Überfluss der Invaliden-koljassotschnikow etwas. Aber es wenn unter Ihren nah die Invaliden gibt, oder, wem die ernste Behandlung von der Unfruchtbarkeit notwendig ist ist einer wirksamst in der Welt der Kurorte. In Sakach der sehr angenehme und interessante Kurpark, den sich auch die modernen Cafés anschließen.

    Nach dem Norden von "+ътрярЁъюёр" nach der Autobahn oder auf der Vorortbahn kann man in Jewpatoria – der grosse Kurort und das touristische Zentrum mit dem reichen Satz der Sehenswürdigkeiten und der Unterhaltungen geraten.

    Zur Saison 2006 werden die unterhaltenden Zentren mit akwaparkami in Fedossii am Goldenen Strand (118 km der Autobahn Simferopol – Kertsch) und in der Kristallbucht Sewastopols gebaut. Die Wasseranhöhen, batuty und andere Wasserschaustellungen ist an allen populären Stränden. Nach der Kristallbucht gibt es keine Nachrichten, aber das Ausmaß des Baues dort ernst, und die Stelle – schönst.

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    Krim - die Halbinsel der Gesundheit. Das Klima, die Ressourcen der Erholung und der Behandlung
    Krim - die Halbinsel der Schätze. Die Inneren, die Vegetation und die Fauna
    Krim - die freigebige Halbinsel. Die Jagd, der Fischfang, sporting, den grünen Tourismus
    Krim - die Halbinsel der Liebe. Die Kultur, die Kunst, der Berühmtheit
    Krim - die MÄRCHENHAFTE Halbinsel. Die Stellen der Filmaufnahmen, die Ansichtsplätze
    Krim - die Halbinsel der Eröffnungen. Der Ausbildungs- und Abenteuertourismus
    Krim - die GASTFREUNDLICHE Halbinsel. Die nationale Küche und die Krimschuld
    Krim - die Halbinsel der Meister. Der Sport und der Extremismus
    © allcrimea.com 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf allcrimea.com