UNMITTELBAR wahrscheinlich
  Krim. Die Erholung in Krim. Ganze Krim  
MAIN RU DE BY UA ES FR EN EN 2     
die Erholung in Krim
ganze Krim
die Kurorte Krim
die Visen, das Zollamt
der Kalender der Ereignisse
 
die Heilstätten Jaltas
die Sanatorien
die Hotels
die Pensionen
die Basen der Erholung
 
die Heilstätten Jewpatoria
die Sanatorien
die Pensionen
die Kindersanatorien
die Kinderlager
 
die Heilstätten Sewastopols
die Sanatorien
die Hotels
die Pensionen
die Basen der Erholung
die Kinderlager
 
die Heilstätten des Zanders
die Sanatorien
die Pensionen
die Basen der Erholung
 
die Heilstätten Feodossijas
die Sanatorien
die Pensionen
die Basen der Erholung
die Kinderlager
 
die Karten

ru 2 by 2 es 2 fr 2 ua 2 en 2 de 2 en2 2

 
Andere Richtungen








  •  
    das Wetter in Krim


     

    Krim - die Halbinsel der Meister. Der Sport und der Extremismus

    ist die Natur Krim kräftig, aber ist und immer freundlich wie anbieten würde, und otmerit die wünschenswerte Stufe des Risikos oder das Niveau der physischen Belastung nachzudenken. Es ist für die Vorbereitung der jungen Sportler und des Schärfens der sportlichen Meisterschaft außerordentlich gut. Wobei zu den traditionellen sportlichen und touristischen Arten ganz modisch und ungewöhnlich ständig ergänzt wird.

    war Krim Basis für die Vorbereitung der Sportler ganzen Sowjetunion zu den Olympischen Spiele seit langem. Die Aluschtinski Basis "Spartak", Jaltaer "die Avantgarde", das Internationale Zentrum Artek, gewähren die Jachtklubs in Sewastopol, Jewpatoria und jetzt die ausgezeichneten Möglichkeiten für die Trainings und die Erholung der Sportler: der Leichtathleten, der Radfahrer, der Fußballspieler, und es ist endlich, für verschiedene Arten des Segel- und Wassersports, des Tauchens. Es werden auch die Wettbewerbe in der Unterwasserorientierung und dem Fotografieren durchgeführt.

    Für die Weltmeisterschaften im Schach und den Damesteinen, wahrscheinlich, die Bedeutung hat die Atmosphäre der allgemeinen Gemütsruhe und der Freundlichkeit. Die Weltmeisterschaften werden auch nach den sportlichen Balltänzen - im Hotel "Jalta" durchgeführt. In anderen touristischen Komplexen – in Jewpatoria, Nikolajewke, Aluschte, führen Partenite, den Zander die Wettbewerbe auch durch, die und die ausgezeichneten Möglichkeiten für die Erholung geben.

    führt das Internationale Zentrum Artek einen ganzen spezialisierten Wechsel nach den sportlichen Balltänzen durch, und es ist etwas Tausende Teilnehmer. Solcher Wechsel in Arteke ist auch dem klassischen Ballett gewidmet.

    die Volks- und Bühnentänze auch in der Ehre bei den vielfältigen Kinderfestivals - "Bei dem Schwarzen Meer" im Kinderlager "Кастель" (Aluschta) und "den Tanzenden Delphin" in Schtschelkino.

    Bei den großen Hotels und turbasach gibt es die Säle der Trainergeräte und ist die Städtchen der Trainergeräte in den Parks häufig. Sie werden verschiedene Arten der Massage, finnisch von der Sauna , russisch und türkisch von der Sauna erfolgreich ergänzt. Im übrigen, nichts nach dem schwächenden Effekt und der Hydromassage, mit dem Baden im Meer nicht verglichen zu werden.

    Im Sommer gebrauchen die Klubs der Kampfkünste und des östlichen geistigen Lernens aus vielen Ländern in den Bergen - unter der reinen Natur, unweit heilig vom Altertum der Stellen, die ist unerklärlichen durch die mächtige Energetik bekannt sind. Es, zum Beispiel, die Hochebene Tschatyrdaga, die Umgebung der Roten Höhlen, Mangup, die Bucht Laspi, den Park des Zentrums des Kinderschaffens in Aluschte, Karabach.

    ziehen der Überfluss der romantischen Ruinen und die reiche Militärgeschichte zu Krim die Liebhaber der Rollenspiele und des historischen Fechtens heran. In der Sudakski genuesischen Festung im Juli geht das große internationale Turnier nach dem historischen Fechten, die Vorstellungen dann kommen jede Ausgehtage den ganzen August unter.

    In pejntbol können alle Interessierten spielen. Die Organisatoren der Spielgruppen kann man auf den Uferstraßen gewöhnlich sehen. Das internationale Turnier "-ѕсюъ Schwarz ьюЁ " wird in Aluschte im Februar durchgeführt.

    ist Alpininism in seiner klassischen Art mit dem ewigen Eis und der entladenen Luft des Hochgebirges nicht möglich, dafür es sind die Bedingungen für des Bergsteigens - liebhaberisch und sportlich ideal. Im Herbst werden auf den Felsen bei der Siedlung Foros die Meisterschaften Moskaus nach dem Bergsteigen gewöhnlich durchgeführt. Bekannt skalodromy sind unter Berücksichtigung der internationalen Forderungen und mit der Teilnahme der weltweiten Sterne, zum Beispiel, die französischen Bergsteiger ausgestattet. Es ist die Nikitski Spalte unweit Jaltas, der Berg der Falke beim Zander, die Peter Felsen bei Simferopol.

    war Speleoturism in Krim nicht nur mit dem Sport, sondern auch mit den wissenschaftlichen Forschungen von vornherein verbunden. Die Eröffnungen dauern und jetzt. Die sportlichen Wettbewerbe für die Kinder werden auf der Hochebene Tschatyrdaga, und für die Erwachsenen auf Karabi durchgeführt. In den Akmonajski Steinbrüchen gehen die Wettbewerbe in der unterirdischen Orientierung. Allen speleozentry organisieren die speziellen Wanderungen für die Siphons - die überfluteten zu Wasser Galerien, die man in den Tauchgeräten überwinden muss.

    ist der Verleih der Mountainbikes , der Jeeps mit den Fahrer und reit- der Pferde in Sewastopol, Jalta, Aluschte, Simferopol, Bachtschissarai, den Zander, Feodossijas, Schtschelkino organisiert.

    werden die Wettbewerbe für die Kinder und der Jugend tatsächlich das ganze Jahr über durchgeführt. Die grossen internationalen Wettbewerbe – im Mai und Ende September in Aluschte.

    ¦ъё=Ёшь-шуЁ№: skejtbording, aggressiwnyje die Werbefilme, trjukowoje das Rollen mit den Fahrrädern WMCH, brejk-dans, sind die Graffiti und übrig in den Städten entwickelt. Der Platz für das Rollen auf rolikowych die Schlittschuhe, triala und übrig ist in Jewpatoria (dem Park Frunse) und Simferopol (dem Kinderpark) ausgestattet. In Jalta werden die großen internationalen Wettbewerbe nach brejku durchgeführt. Ernst chip-chopowaja brodelt das Leben im Sommer in Simeise und Jewpatoria. Und in Sewastopol ist die Rockklubs, das Metall, der Punk und übrig gitaristika traditionell stärker.

    Modern sind die bouling-Zentren mit der vollen Computerausstattung in Jalta ("-х=ю" vor kurzem erschienen; im Seepark und im unterhaltenden Zentrum des Hotels "+Ёхрэфр"), in Aluschte (der Uferstraße des Professorwinkels), in Simferopol auf der Fläche Kuibyshevs. ist das Billard (russisch und amerikanisch) tatsächlich überall von den Uferstraßen der Kurorte bis zum Café in den Bergdörfern. Die sportlichen Turniere werden in Jalta, Simferopol und Aluschte durchgeführt. Als der Preis für die Stunde des Spieles oder die Partei höchst auf den Uferstraßen und Males in zwei ist es in den Wohnwohnkomplexen niedriger.

    der Parasegelflug , der Fallschirmsport und die leichte Luftflotte in ihrer modernen russischen und ukrainischen Art sind auf dem Kummer Klimentjews (Usun-syrt) in Koktebele, der wie Planerski bekannt ist geboren worden. Gerade befindet sich auf dem Kummer das Museum des Segelflugs. Für die Sommersaison werden etwas internationale Wettbewerbe und Festivals durchgeführt. Es sind auch die bemerkenswerten Möglichkeiten der Hochebene Aj-Petri, kaum mehr einfacher deltadromy neben Simferopol bekannt. Die starken Fliegerklubs existieren in Simferopol, Sewastopol, Dschankoje.


    Aluschtinski akwapark "¦шэфрыіэр  ЁюЁр"

    Ist zur Saison 2004 bei der Uferstraße des Professorwinkels Aufgebaut. Zum ersten Mal schließt in der Ukraine der unterhaltende Komplex mit den modernsten Wasserschaustellungen auch das komfortabele Hotel und das Restaurant ein. Außer anderthalb Dutzenden gorok gibt es das abgesonderte Spielstädtchen für die kleinen Kinder, sowie das geräumige Schwimmbad mit dem Wasserfall. Die Begeisterung des Publikums ruft auch riesig dschakusi herbei.

    Im inschenerno-architektonischen Plan unterscheidet sich diese einheitliche Konstruktion aus dem Stahlbeton durch die besondere Erdbebenimmunität und ist in die natürliche Umgebung bemerkenswert eingeschrieben. Die Einfachheit des Transportes macht akwapark zugänglich sogar für die Fahrten auf abgabe- aus der Mehrheit der Städte der Ukraine. Es existieren auch die speziellen kleinen Busse aus Jalta.


    Akwapark "+юыѕсющ чрышт" in Simeise

    Zwischen den Siedlungen Simeis und Kaziweli (Großen Jalta) vom Berg die Katze in urotschischtsche gilt der Blaue Golf auf den Westen erster in Krim groß akwapark mit einer Menge gorok, der Schwimmbäder, der Springbrunnen und der Schaustellungen ab 2001. Sich erholend verbringen dort gewöhnlich den ganzen Tag – für die Erholung, einer Ernährung und der Unterhaltungen gibt es alles Notwendiges. Der Komplex ist in die umgebende Landschaft mit ostrokonetschnymi von den Felsen und den relikten immergrünen Wäldchen ausgezeichnet eingeschrieben. Unten – künstlich ist auch natürlich glybowyje die Strände mit dem sehr reinen Wasser kiesig-galetschnyje. Über ihnen wird riesenhaft weiß "=рЁхыър" erhöht; des Ortungsgerätes und andere genauso phantastische Konstruktionen der Filiale des astrophysischen Krimobservatoriums in Kaziweli. Es sind die wichtigen Eröffnungen in den sowjetischen Forschungen des Kosmos hier gemacht. Es wurden auch die phantastischen Filme ("Крщэр eisern фтхЁш" abgenommen;). Außer der guten Haltestelle dafür, wer auf den Autos und den Bussen ankommt, es gibt auch den Linientransport aus Jalta und Sewastopol.


    Aквапарк "-юфэ№щ ьшЁ" im Zander

    ist Akwapark zur Saison 2003 im östlichen Teil der Stadt, nicht weit vom Meer geöffnet. Nimmt anderthalb Zehnen allerlei gorok, der Spiralen, der Springbrunnen, der Schwimmbäder, das Café und der übrigen Unterhaltungen auf. Außer den Wasservergnügen auf den ganzen Tag, hier kommen die nächtlichen tänzerischen Programme mit der Teilnahme der eingeladenen Berühmtheiten unter. Von anderen akwaparkow unterscheidet sich durch die Weite und die Abwesenheit der Gefälle im Relief. Aber für die Liebhaber der Bergspaziergänge – nebenan das bemerkenswerte Kap Altschak mit berühmtem Eolowoj von der Harfe (der durchgehenden Grotte). Die bequemen Eingänge, das Parken. Es ist einfach, und zu Fuß von der Uferstraße oder dem städtischen Zentrum zu gelangen.

    Zur Saison 2005 werden die unterhaltenden Zentren mit akwaparkami in Küstennah (auf Sakski peressypi) und in der Kristallbucht Sewastopols gebaut. Die Wasseranhöhen, batuty und andere Wasserschaustellungen ist an allen populären Stränden.

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    Krim - die Halbinsel der Gesundheit. Das Klima, die Ressourcen der Erholung und der Behandlung
    Krim - die Halbinsel der Schätze. Die Inneren, die Vegetation und die Fauna
    Krim - die freigebige Halbinsel. Die Jagd, der Fischfang, sporting, den grünen Tourismus
    Krim - die Halbinsel der Liebe. Die Kultur, die Kunst, der Berühmtheit
    Krim - die MÄRCHENHAFTE Halbinsel. Die Stellen der Filmaufnahmen, die Ansichtsplätze
    Krim - die Halbinsel der Eröffnungen. Der Ausbildungs- und Abenteuertourismus
    Krim - die Halbinsel der Unterhaltungen. Aakwaparki, boulingi, die Nachtklubs
    Krim - die GASTFREUNDLICHE Halbinsel. Die nationale Küche und die Krimschuld
    © allcrimea.com 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf allcrimea.com